Umbau

Als wir das la moka, das damals noch Götterspeisen hieß, entdeckten (Dank an Neustadtgeflüster), passierte etwas, das man wohl Liebe auf den ersten Blick nennt. Und wie es so ist mit der Liebe, geht es mal auf, mal ab. Es folgten also nachdem wir den Vorbesitzer ausfindig gemacht hatten Gespräche, Verhandlungen, Taktierereien, Verzögerungen, Hoffen, Bangen, und schließlich die Vertragsunterzeichnung und jede Menge Arbeit. Wir haben es uns nicht nehmen lassen, alles in Handarbeit und mit der Unterstützung von Freunden und Familien umzustülpen. Ein paar Impressionen vom Vorher seht ihr nun hier. Das Nachher schaut ihr euch am besten live vor Ort an, bzw. hier beim Stöbern auf der Seite.

Veröffentlicht in Blog